Trainee & Praktikum Ausland
 Bewerbung schreiben
Anschreiben
Lebenslauf
Bewerbungsmappe
Musterbewerbung
Vorstellungsgespräch
Assessment-Center
Arbeitszeugnisse
 Praktikum im Ausland
Praktikum Stellen
Kontaktadressen
Finanzierung
Versicherung
Visa
Wohnen
Sprachtests
Sprachreisen
Tipp des Monats
 Auslandspraktikum
USA
UK
Frankreich
Spanien
Italien
Osteuropa
Australien
Asien
Afrika
Sonstige Regionen
 Weiteres
Verweise
Sitemap
Impressum

Sprachtests - Englisch und weitere Fremdsprachen

Bei vielen Auslandspraktika wird der Nachweis eines erfolgreich absolvierten Sprachtests in der jeweiligen Landessprache verlangt, damit der Arbeitgeber über den Stand Ihrer Fremdsprachenkenntnisse genauesten informiert ist. Deshalb sollten Sie sich frühzeitig darüber informieren, welche Sprachtests üblicherweise vorausgesetzt werden und wie Sie diese bestehen können.


TOEFL - Test of English as a foreign language

Die USA als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Viele träumen von einer Zukunft in diesem Land, so auch viele Studenten, die dort ein Auslandssemester oder Auslandspraktikum absolvieren möchten. Hierfür wird ihnen aber meist der Nachweis über gute Englischkenntnisse abverlangt, der durch Erbringen des TOEFL nachgewiesen werden soll.

Der TOEFL ist ein Sprachtest, der die Englischfähigkeiten von Nicht-Muttersprachlern ermitteln soll. Hierbei gibt es während des Sprachtests vier unterschiedliche Abschnitte zu bearbeiten. Zunächst wird das Hörverständnis des Testnehmers getestet. Man hört zunächst kurze Dialoge, später dann längere Monologe und muss nach dem gehörten Gespräch die richtigen Antworten auswählen. Hierbei ist es wichtig, sich nicht nur auf einzelne Wörter zu konzentrieren, sondern das Erzählte im Zusammenhang zu verstehen. Im nächsten Kapitel des Sprachtests werden einem nun grammatikalische Fähigkeiten abverlangt. Hierbei geht es vor allem um die Angleichung von Verben und Substantiven, die richtige Verwendung von Adjektiven und Adverben und den Sprachstil.

Der dritte Abschnitt des Sprachtests befasst sich nun mit dem Satzbau und Schreiben. Der Testteilnehmer muss in diesem Teil Sätze vervollständigen und anschließend einen Aufsatz zu einer gegebenen Frage schreiben. Nachdem man diese Abschnitte gemeistert hat, folgt als letzter Abschnitt des Sprachtests das Leseverständnis. Der Prüfling liest mehrere Texte und muss daraufhin zu diesen inhaltliche sowie interpretatorische Fragen beantworten.

In den meisten Ländern, so auch in Deutschland, wird der TOEFL nur noch als internet-based test angeboten. Nur noch in einigen wenigen Ländern kann der Sprachtest auch als paper-based oder computer-based test absolviert werden. Die Entwicklung zum internet-based test hat allerdings einige Vorteile mit sich gebracht. Einerseits spart der Testteilnehmer Zeit, da er nur noch die richtige Antwort am PC anklicken muss. Des Weiteren können die Verständnisfähigkeiten des Testteilnehmers besser getestet werden, da dieser erst dann die Antwortmöglichkeiten auf dem Bildschirm eingeblendet sieht, wenn das Gespräch zu Ende gesprochen ist.

Außerdem können so die Englischkenntnisse der unterschiedlichen Testteilnehmer leichter abgestuft werden, da ein Testteilnehmer, der die ersten Fragen des Sprachtests, die als Einstufungsfragen fungieren, falsch beantwortet, daraufhin vor allem Fragen einer leichteren Stufe erhält. Der Name "internet-based" bedeutet allerdings nicht, dass der Sprachtest von daheim aus über das Internet absolviert werden kann. Auch für diese Art des Sprachtests ist ein Besuch eines ausgewählten Testcenters nötig.

Der TOEFL wird mittlerweile in über 6.000 Institutionen in 110 Ländern als gültiger und aussagekräftiger Sprachtest anerkannt. Das Absolvieren des TOEFL kann somit nicht nur als Sprungbrett zu einem Auslandsstudium oder Auslandspraktikum in den USA dienen, sondern auch Vorteile und größere Chancen bei einer Bewerbung bei einer Universität im eigenen Land mitbringen. Allerdings sollte man noch erwähnen, dass der TOEFL mit 185 Dollar nicht gerade einen kostengünstigen Sprachtest darstellt. Aus diesem Grund sollte man sich bereits einige Wochen vor dem Sprachtest intensiv darauf vorbereiten, um ein bestmögliches Testergebnis erzielen und somit einen erneuten Sprachtest vermeiden zu können.


2017 © Copyright Traineeship