Trainee & Praktikum Ausland
 Bewerbung schreiben
Anschreiben
Lebenslauf
Bewerbungsmappe
Musterbewerbung
Vorstellungsgespräch
Assessment-Center
Arbeitszeugnisse
 Praktikum im Ausland
Praktikum Stellen
Kontaktadressen
Finanzierung
Versicherung
Visa
Wohnen
Sprachtests
Sprachreisen
Tipp des Monats
 Auslandspraktikum
USA
UK
Frankreich
Spanien
Italien
Osteuropa
Australien
Asien
Afrika
Sonstige Regionen
 Weiteres
Verweise
Sitemap
Impressum

Ein Auslandspraktikum bei Sea life park Hawaii

Aloha! Sea Life Park by Dolphin Discovery offers seven unique internship opportunity experiences! These including the following:

COVE EXPERIENCE: Interns will gain experience working dolphins, and sea lions in show, exhibit, and interactive program capacities.
ALOHA EXPERIENCE: Interns will gain experience working with dolphins and sea lions in reproductive, show, and interactive program capacities.
HAWAIIAN EXPERIENCE: Interns will gain experience working with dolphins, sea lions, Humboldt penguins, and monk seals in show, exhibit, and interactive program capacities.

Candidates Must:
Be at least 18 years of age.
Be enrolled in a University or College.
Commit to the full internship date period.
Be able to financially support themselves (internships are non-paid, but lunches are included daily).
Have strong swimming skills and be physically able to work in in-water interactive programs.
Be comfortable with public speaking.

Accepted Applicants Must:
Commit to the full internship Auslandspraktikum date period.
Attend all required lectures and training courses.
Complete a group or independent research project/present results at end of internship Auslandspraktikum.
Commit a minimum of 40 hours per week (including nights and weekends).

Hier geht es zu Deinem Auslandspraktikum bei Sea Life

Warum Ihr Euer Auslandspraktikum machen wollt, ist bestimmt mit vielen Überlegungen verbunden. Hierfür gibt es die unterschiedlichsten Gründe. Ihr solltet Euch im Vorfeld allerdings sehr klar darüber sein, warum Ihr ins Ausland gehen wollt.

Die wichtigste Überlegung ist am Anfang, in welches Land es gehen soll, oder aber wenigstens nach der Landessprache auszuwählen, in der doch wenigstens Grundkenntnisse vorhanden sein sollten, um später auch wirklich mitarbeiten zu können. Des weiteren ist zu überdenken, ob man sich evtl. auch ein unbezahltes Praktikum leisten kann. Man muss sich also in der Regel schon im Voraus um die Finanzierung kümmern und wie beim Praktikum im allgemeinen, Überlegungen zum spateren Arbeitsbereich und der gewünschten Tätigkeit anstellen.

Eine geeignete Stelle zu finden ist der wahrscheinlich schwierigste Teil der Vorbereitung, die erste Herausforderung eines Auslandspraktikum und man sollte vor allem zeitig damit beginnen, da sich diese Suche teilweise sehr lange hinziehen kann. Es gibt dafür kein Patentrezept, sondern es kommt vor allem auf die eigenen Vorstellungen über das Land und den Arbeitsbereich und auch die finanziellen Möglichkeiten an.

Der erste Schritt ist, sich über Familienangehörige, Freunde und Bekannte kundig zu machen, ob sie eine geeignete Stelle, ein Projekt oder eine Organisation kennen bei der das Auslandspraktikum abgeleistet werden kann oder die einem weitere Informationen zur Verfügung stellen kann. Es ist immer noch so, dass in diesem Bereich sehr viel über Mundpropaganda läuft und so lohnt es sich sein Vorhaben immer im Hinterkopf zu behalten und bei jeder scheinbaren Gelegenheit nachzuhaken.


2017 © Copyright Traineeship